Melaka

Melaka’s Altstadt ist Weltkulturerbe

Melaka war Punkt 2 auf unserer Reiseroute und wir erreichten die alte Hafenstadt nach einer 4h Busfahrt. Bei Ankunft regnete es, Bettina war auch den Tränen nah…ich erinnere an die Kreditkarte, die kein Geld geben wollte. Die Unterkunft war sehr schön, aber leider nur für eine Nacht verfügbar…auf deutsch: neues Hostel gesucht und am nächsten Morgen umgezogen. War komplikationslos, das neue Hostel lag ca 200m um die Ecke…ich sage nur, höllische Nachbarn 😉.

Das schöne weiße Haus direkt gegenüber
Der Patio im Hostel

Die wohl berühmteste Strasse Melaka’s ist die Jonker Street…eine durch Chinatown hindurchführende Straße im Stadtzentrum. Den Nachtmarkt…immer von Freitag bis Sonntag…haben wir noch mitgenommen. Es ist ähnlich wie die Baumblüte, ein Fressstand am anderen und Kinkerlitz ohne Ende. Es fehlte nur der Obstwein.

Am zweiten Vormittag schlenderten wir bei gefühlten 45Grad in ein Cafe…dort gab es das:

Ohne Worte

Am nächsten Vormittag…

Legga 🥣

Das leidliche Thema Kreditkarte…ohne Moos nix los…also wieder einen ATM unseres Vertrauens gesucht, einmal durchgeschnauft und Karte rein…alles ordentlich und nicht zu hektisch eingegeben…und da war es, dieses zauberhafte Geräusch vom Automaten, wenn das kleine Männchen da drinnen das Geld vom Konto in Deutschland holt und durch den Geldschlitz eines ATM in Melaka schiebt.💰

Die Tage in Melaka haben wir sehr ruhig angehen lassen, wir haben viel gelesen, hier und da abgegammelt, das kleine Städtchen war auch schnell erlaufen.

Abendlicher Spaziergang am Fluss entlang…eine Augenweide…

Und auch bei Tageslicht….

Der etwas andere Weihnachtsbaum…

Das einzige Manko: das WLAN in unserem Hostel war unterirdisch…wir konnten nicht einmal online ein Busticket nach Kuala Lumpur buchen. Also ging es zu Fuß zum Busbahnhof am Krankenhaus, ca 1,5km durch die Mittagshitze…bekloppt, aber wir hatten bissel Bammel, keine Plätze mehr zu bekommen. Ein besonders unfreundliches Exemplar von Busschalterverkaufsdame machte uns klar…sie hätte nur Tickets für den Bus zum Flughafen von KL. 🤔 Jo, dann nicht, da wollten wir ja nicht hin. Also doch online buchen, starkes WLAN gesucht, das klappte quasi in dem Router von unserem Hostel 🤣…mehr schlecht als recht…aber es funktionierte irgendwann. Das nächste Problem…das Ticket gilt nur in ausgedruckter Form🙄. Bettina fand einen, nicht mehr ganz so taufrischen, Drucker im Schränkchen unter dem Router. Dem Hostelbesitzer flugs ne Mail geschickt, um ihm dann klarzumachen….oberhasi hat dir geschrieben😁. Und…es hat geklappt

Beim näheren Betrachten dachte ich, was ist das denn…das ist ja der Bus ab dem Krankenhaus🤯und wo oder was zum Kuckuck ist KLIA…Kuala Lumpur International Airport😫…genau das, was wir bei der Zicke hätten buchen können. Es klärte sich alles am Abreisetag auf…da saß dann eine supernette Dame am Schalter, die a…unseren merkwürdigen Ticketausdruck akzeptierte…b…uns rufen wollte, wenn der Bus kommt…c…das sogar tat. Der Bus hatte 30min Verspätung, die Dame rief für alle, die zu einem Flieger mussten, ein Taxi und bezahlte das auch noch. Der Busfahrer und die Dame entschuldigten sich 1000x für die Verspätung und los ging es, auf krachbunten Sitzen, aber sauber und bequem.

Die nächste Station war dann die Sentral Busstation, von der aus ich glaubte, gebucht zu haben😀und dann weiter, mit nochmals 1h im Stau, nach KL Airport. So wurden aus 2:10h Fahrzeit fast 4h. Bettina war, Gott sei Dank, super vorbereitet…am Airport angekommen, fanden wir den Ticket-Schalter für den Bus in die Innenstadt ( der Airport liegt ca 60 km vor KL) und sind schon 15 min später in Richtung KL abgedüst. Die LRT in KL…das ist die S-Bahn in modern und pünktlich…ist selbsterklärend…noch 2 Stationen mit der Bahn und dann waren Anki’s Stärken wieder gefragt…das Hostel per Gugelmäps😉 finden.

Alles gefunden…alles weitere im nächsten Bericht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s